Überspringen zu Hauptinhalt
Meerschweinchen

Alles fürs Tier

Hat man Haustiere, hat man Sorgen. Als wir uns zwei Meerschweinchen angeschafft haben, dachte ich „kleine Tiere, kleine Sorgen“. Nun sind uns die kleinen Tiere aber groß ans Herz gewachsen. Besonders meinen Kindern. Und so kam es, dass wir vor rund vier Monaten für das 10-Euro-Schweinchen mehr als 150 Euro beim Tierarzt bezahlt haben. Seitdem ist das Meerschweinchen chronisch krank, erhält jeden Tag ein pflanzliches Medikament und ist auf Diät gesetzt. Alles, was es zum Fressen besonders gern hat, ist…

Blaubeeren

Blaubeerzeit

Meine Großmutter fuhr früher ‚in die Blaubeeren‘ oder auch in 'de Bickbejen' wie die Bauern sagten. Wenn die kleinen, aromatischen Beeren ab Ende Juli reiften, wurde eifrig gepflückt. Waren ihre Kinder dabei, wanderte ein Teil der Ernte direkt in den Mund. Trotzdem blieb noch genug für die Sammeldosen, die in einen großen Metalleimer entleert wurden. Die Früchte gab es dann als Piroggen mit Blaubeeren, auf Hefekuchen, als Marmelade oder Saft. Heute sammelt kaum noch jemand die erbsengroßen Beeren, die gänzlich…

Einfach Schöne Vorlesegeschichten

Einfach schöne Vorlesegeschichten

Kann man sein eigenes Buch rezensieren? Wohl kaum. Darum schreibe ich ganz ehrlich: Dies ist Werbung. Und zwar für mein erstes veröffentlichtes Kinderbuch: „Einfach schöne Vorlesegeschichten über einen Wolf, der sich vor Schafen fürchtet, Gurkenmäuse und eigensinnige Hexen“. Die Geschichten sind so, wie ich sie am liebsten meinen Kindern vorgelesen habe: Etwas länger, sprachlich anspruchsvoll und vom Thema her dicht an der Lebenswelt der Kinder. Auch unterscheide ich bewusst nicht nach Jungen und Mädchen – wer 5-Minuten-Geschichten über Piraten lesen…

Schulbesuch Journalismus

Ein Schulbesuch

Ich mag den Journalismus. Auch wenn unverbesserliche Pessimisten schon sein langsames Dahinsiechen vorhersagen und die Zukunft in Blogs und anderen von jedermann im Internet geposteten Bildern und Texten sehen. Falls sich der Journalismus tatsächlich seinem Untergang nähert (ich glaube eher, er wandelt sich nur), dann habe ich heute eine gute Tat getan, um ihn noch ein wenig am Leben zu erhalten. Ich war in einer Grundschulklasse und habe dort (hoffentlich) Interesse und Neugierde für den Journalismus geweckt. Denn wenn jemand…

Edelsteine

Schreibprojekt mit Kindern

Wie schreiben 24 Grundschulkinder eine Geschichte weiter, bei der es nur einen Anfang gibt? Dieses Schreibprojekt durfte ich vergangene Woche begleiten – und habe als Autorin noch eine Menge von den Kindern gelernt. Die Geschichte ging per E-Mail als Kettenbrief von einem zum anderen Kind, jedes sollte mindestens einen Satz hinzufügen. Herausgekommen ist eine amüsante Geschichte voller Abenteuer. Ausgangspunkt war eine verschwundene Klassenfahrt. Die Kinder haben die Klasse 4b mit ihrer Lehrerin auf eine gefahrenvolle Reise geschickt, auf der sie…

Wer Schrift, Dei Blift

Die Schrift der Hand

Unsere Kinder, so geht die Klage, verlernen das Schreiben mit der Hand. An die Stelle der Verwandlung eines Wortes in eine feine, präzise Handbewegung nur noch monotones Tastendrücken und geisterhaftes Gleiten der Finger auf Screens. Das Hirn schreibt mit Beim Schreiben mit der Hand - also beim Ausführen von Schreibbewegungen mit Pinsel, Feder oder Stift auf Papier oder anderen Untergründen - kommt das motorische System des Hirns ins Spiel. Das Schreiben mit der Hand aktiviert verschiedene Areale des Gehirns. Nicht…

Alte Dinge Reparieren

Reparieren macht glücklich

Gestern rumpelte es laut auf der Straße. Neugierig schaute ich aus dem Küchenfenster. Vor unserem Haus fuhr der Nachbarjunge mit seinem Trettrecker über den steinigen Weg. Allerdings verursachte nicht das knallrote Gefährt diesen Lärm – der Trecker ist mit modernen Flüsterreifen ausgestattet – sondern der angekoppelte Anhänger. Der war eindeutig neu – und selbst gebaut. Räder und Anhängerkupplung gehörten dem Aussehen nach zu urteilen zu einem alten, längst kaputten Treckeranhänger, der Aufbau war aus Holzleisten grob zusammen gezimmert. Schön sah…

Calliope Mini Kaufen

Lockdown-Projekt Calliope

Ich bin der typische Anwender. Das geht so weit, dass mir sogar eine vernünftige Tastatur wichtiger ist als Speicher und Prozessor. Fürs Programmieren habe ich mich noch nie interessiert und Roboter schaue ich mir staunend, aber ziemlich verständnislos an. Im Großen und Ganzen habe ich bisher hervorragend mit meinem Unwissen gelebt. Doch dann kam der zweite Lockdown und damit die Langeweile meiner Jungs. Ein Projekt musste her, das sie beschäftigt, wenn es draußen regnet und zu kalt ist, um stundenlang…

Stein Im Wasser

Vorlesen verbindet

Ein Stein ist ein ungewöhnlicher Protagonist für eine Geschichte. Er ist ziemlich unkommunikativ und eher unbeweglich. Trotzdem wählte mein Sohn für die Kunst-Aufgabe, eine Kurzgeschichte in sechs Bildern zu malen, einen Stein als Hauptperson. Ich musste schmunzeln, als er mir das erzählte. Denn mit dieser Wahl machte er die Aufgabe schwieriger, als sie eigentlich gewesen wäre. Eine Geschichte, wie sich seine Klassenkameraden ausgedacht haben, über beispielsweise einen Fußballer, ein Pferd oder einen Roboter wäre deutlich einfacher skizziert gewesen. Aber der…

Nimm Dir Vorlesezeit

Nimm Dir Vorlesezeit!

In dunklen Tagen leuchtet ein Hoffnungslicht umso heller. Zünde Dir eine Kerze an und gönne Dir und Deinem Kind eine Auszeit. Raus aus dem Strudel der tagesaktuellen Nachrichten – und rein in eine märchenhafte Geschichtenwelt. In der ein weises Kräuterweiblein Hoffnung bringt, zwei Kinder eine abenteuerliche Reise machen, der Hüter der Pflanzen das Land von der Plage befreit und am Ende (natürlich) alles gut ausgeht.   Wir von Steynerley.de verschenken eine Geschichte für 15 Minuten Lesezeit mit Deinem Kind –…