Überspringen zu Hauptinhalt
Sterne Fallen Vom Himmel

Was passiert, wenn ein Stück Stern auf die Erde fällt? Verglüht es in der Atmosphäre oder kann man es finden, wenn man sich nur genug Mühe gibt? Von dieser Frage war mein Sohn, als er deutlich jünger was als heute, eine Zeitlang fasziniert.

Er schaute sich Bilder von Meteoriten an und untersuchte daraufhin jeden Stein in seiner Sammlung. Hatte er vielleicht sogar schon einen gefunden? Außerdem hob er draußen jeden Stein auf, der aussah, als hätte er eine Schmelzkruste. Diese entsteht bei dem Sturzflug des kosmischen Gesteins durch die Erdatmosphäre.

Einmal entdeckte mein Sohn sogar ein Exemplar, das ihm sehr verdächtig erschien. Daraufhin rechnete er sich aus, wie viel Geld er dafür bekommen könnte, wenn das Gestein tatsächlich aus dem All käme. Ein Geologe aus dem Bekanntenkreis holte mein Kind aber auf den Boden der Tatsachen zurück: Vermutlich wäre das kein Meteorit, sondern nur ein ganz gewöhnlicher Stein irdischen Ursprungs.

Damit fand die Faszination von Sternen, die auf die Erde fallen, vorerst ein Ende. Aber wer weiß, was die Zukunft noch bringt?

Bild: Jörg Hein

Nicole Hein

Nicole Hein ist freie Journalistin und Autorin mit den Schwerpunkten Gesundheit, Steuern, Lebensart & Wohnen.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.